Familienzentrum in den Havelland Kliniken … herzlich willkommen!
Schwangerschaft und Geburt

Familienzentrum in den Havelland Kliniken

… herzlich willkommen!

Schwangerschaftsbetreuung und die Geburt im Familienzentrum der Havelland Kliniken
Herzchen

Wir begrüßen Sie herzlich in unserem Familienzentrum der Havelland Kliniken.

Sie sind schwanger – WIR SIND FÜR SIE DA, egal was ist!
Wir bieten Ihnen eine Begleitung durch Ihre Schwangerschaft an.
Gemeinsam mit Ihrer partnerschaftlichen Begleitung erhalten Sie bei uns eine überwiegende 1:1 Betreuung unter der Geburt.
Bei uns können Sie ab der 32. Schwangerschaftswoche entbinden.
Wir begleiten Sie durch Ihre ersten Tage zu dritt im Wochenbett.

Ihre Schwangerschaft ist eine Zeit der Vorfreude. Und eine Zeit der Fragen. Manche davon beschäftigen fast alle werdenden Mütter. Auf diese „Klassiker“ möchten wir hier schon erste Antworten geben.

Jede Frau hat dazu ihre eigene Geschichte, Vorstellungen und Erfahrungen mitgebracht, und wir entwickeln im nächsten Schritt gemeinsam mit Ihnen eine Geburtsplanung. Ihre Ideen und unsere Möglichkeiten werden miteinander in Einklang gebracht.

Lernen Sie unser Team, unsere Räumlichkeiten und unsere verschiedenen Angebote kennen. Wir freuen uns, wenn Sie unsere Klinik für Ihre Entbindung auswählen! Wir möchten für Sie und Ihre Familie da sein.

Wir verstehen uns als Familienzentrum.

Hier drängen sich zwei Fragen auf:

  1. Was ist Familie? Ein weites Feld! Je nach dem, unter welchem Aspekt man darauf schaut, gibt es die verschiedensten Definitionen. Familie ist heute auf jeden Fall mehr als nur das klassische Modell von Mutter, Vater, Kind.

Für uns heißt Familie, dass es Erwachsene gibt, die Verantwortung für ein Kind oder mehrere Kinder übernehmen wollen. Sie werden es in irgendeiner Form gemeinsam begleiten – als Alleinerziehende oder als Paar, verheiratet oder nicht, gemischt oder gleichgeschlechtlich oder auch als Gruppe. Vielleicht nicht an einem Ort, aber in innerer Verbundenheit. Sie machen sich zusammen auf den Weg durch das Leben.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Mütter, ihre partnerschaftliche Begleitung und die Babys, die in unserer Klinik ihren ersten Kontakt zur Welt haben.

  1. Was macht uns zu einem Familienzentrum in den Havelland Kliniken?

Unsere Fachrichtungen Geburtshilfe, Kinderheilkunde, Gynäkologie und unser Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder (HNGK) arbeiten eng zusammen, damit für Sie der Start in die neue Lebensphase als Familie möglichst gut gelingt.

Sollten Sie noch vor Ihrer Schwangerschaft, also bereits während der Familienplanung, spezielle Untersuchungen benötigen, so können wir Ihnen dafür Termine in unserem Brustzentrum oder unserem zertifizierten Beckenboden Zentrum vermitteln.

Begleitung durch Arzt und Hebammen
Fachrichtungen Geburtshilfe, Kinderheilkunde, Gynäkologie
Praxis Familienzentrum
Fuesse
Hebammensprechstunde

Unser Selbstverständnis im Familienzentrum

Sie können sich vertrauensvoll auf Ihre Reise ins Abenteuer Familie einlassen.

Sie können uns die berühmten Löcher in den Bauch fragen. Wir möchten mit Ihnen reden bis Sie sich so gut informiert fühlen, dass Sie eine Entscheidung treffen können, wenn sie ansteht.

Wir Hebammen und Ärztinnen sind selbst fast alle Mütter. Deshalb verstehen wir auch die leisen Töne und die zwischen den Zeilen.

Wir begleiten Sie mit Engelsgeduld, wenn Sie diese brauchen und sind gleichzeitig Energiebündel, falls Ihre Kräfte nachlassen.

Die Hormone verhalten sich bereits während der Schwangerschaft sehr lebendig und führen manchmal eben auch zu den wildesten Stimmungsschwankungen. Einen Tag glaubt die Schwangere, die Welt aus den Angeln heben zu können. Und am nächsten Morgen scheint ihr der Gedanke völlig abwegig, die Verantwortung für ein Kind zu übernehmen und dieses von nun immer an der Seite zu haben. Auch die Entbindung kann je nach Dauer und Verlauf von solchen Wechselbädern der Gefühle geprägt sein. Und es kommt immer wieder vor, dass Frauen „mittendrin“ glauben, die Geburt nicht zu schaffen. Es ist völlig in Ordnung, dass Schwangere so fühlen. Aber wir wissen, dass jede schwangere Frau es schafft, ihr Kind auf die Welt zu bringen.

 

Mit …

      • einer gewissen weiblichen Intuition und Zeit für Ihre Anliegen,
      • unserem Bauchgefühl, welches wir als Hebammen mit unseren Frauen teilen,
      • einem gewissen Blick und unseren geburtshilflichen Leitlinien,
      • manuellem Geschick und speziellem Fachwissen als Hebammen,
      • in persönlichem Kontakt mit Ihnen und Ihrer Familie, um Sie in Ihrer Ganzheitlichkeit sehen zu können,
      • viel Herz und Liebe für unsere Berufung, Hebamme und Ärztin zu sein,
      • in zugewandter Atmosphäre während aller unserer Kontakte,
      • 24/7 Präsenz von Hebammen, Gynäkologen, Kinderärzten, Narkoseärzten, Teams aus Kinderkrankenschwestern und Krankenschwestern,

sind wir Ihr Familienzentrum!

Mit dem Kinderwagen im Familienzentrum

Unser Hebammenteam

Als Hebamme kommen wir mit Ihnen in ziemlich engen Kontakt bei einem besonderen Ereignis. Also erzählen wir noch ein bisschen über uns.

Maira turnt die Kinder an Licht und ist unsere stellvertretende leitende Hebamme. Sie ist als Mutter zweier Mädchen und auch als freiberufliche Hebamme in der Schwangerenvorsorge & Wochenbettbetreuung tätig. Zusätzlich unterstützt Maira mit Akupunktur und als K-Taping-Therapeutin die natürliche Geburt und hilft Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern.

Sophias Leidenschaft für Wassergeburten ist ansteckend. Sie ist nach IBCLC zertifizierte Expertin fürs Stillen und gibt Ihr umfangreiches Wissen gern großzügig weiter. Nebenbei studiert sie traditionelle Hebammenkunst – auch davon können Sie als Gebärende und wir im Team noch einiges lernen.

Laura, die Babyflüsterin und Hebamme für Besonderes. Als studierte Hebamme mit Bachelorabschluss ist sie an der Ausbildung unserer werdenden Hebammen maßgeblich beteiligt ist. Sie verfolgt wissenschaftliche Entwicklungen und entwickelt auf dieser Basis neue Standards und Prozessbeschreibungen, nach denen wir dann später arbeiten.

Celina probiert als Hebamme mit Ihnen alles unter der Geburt aus, was Sie sich wünschen, um ihr Kind gut auf die Welt zu bringen. Sie kennt viele Alternativen und hat gerade selbst ihr erstes Kind bekommen.

Hannah bringt viel Erfahrung aus großen und kleinen alternativen Kliniken mit. Sie ist Mutter eines Sohnes und als freiberufliche Hebamme in der Schwangerenvorsorge und Nachsorge im Umkreis tätig.

Tabea hat nach ihrem Studium einige Jahre in einer großen Berliner Klinik gearbeitet. Nach langer Elternzeit widmet sie sich voll und ganz der Hebammenarbeit. Neben der Schwangerenvorsorge & Wochenbettbetreuung bietet sie verschiedene Kurse an, ist bindungsorientierte Schlafberaterin und K-Taping-Therapeutin sowie Beleghebamme an unserem Haus.

Manuela organisiert alles um uns herum. Als leitende Hebamme sorgt sie dafür, dass wir reibungslos arbeiten und uns Ihnen widmen können. Manchmal arbeitet sie auch noch mit.

Charlott arbeitet seit 2009 mit Herz und Seele als Hebamme und bringt somit jahrelange Erfahrung , auch aus der Schweiz, mit. Das Wohl von Mutter und Kind steht für Sie im Vordergrund. Sie begleitet die Frauen nach deren Wünschen und Bedürfnissen. Sie ist Mutter einer Tochter.

Zohreh hat im Iran ihren Bachelor-Abschluss gemacht und in Deutschland die Anerkennung bekommen. Sie freut sich über jedes Kind, das auf die Welt kommt.

Marion ist seit vielen Jahren Hebamme und leitet überwiegend unsere Sprechstunden.

Julina ist werdende Hebamme und ab Ende September hält sie ihr Examen in der Hand .

Wir alle lieben unseren Beruf. Die meisten von uns haben bereits viel berufliche Erfahrung. Wir legen großen Wert darauf, diese innerhalb unseres Teams an die Einsteiger*innen weiterzugeben. Ob als Schwangere, Gebärende und Wöchnerin mit Ihrem Neugeborenen – mit uns haben Sie sich die richtige Klinik ausgesucht.

Für Sie und ihr Baby setzen wir unser ganzes Fachwissen ein und unsere gesammelten Erfahrungen. Wir arbeiten nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Leitlinien der jeweiligen Fachgesellschaften.

Manuelle Fähigkeiten können unter der Geburt sehr wichtig sein – wir haben sie.

Gerade wir als Hebammen folgen außerdem unserer Intuition. Wir haben gelernt, auch unserem Bauchgefühl zu vertrauen, genau hinzusehen und zuzuhören.

Unser Ärzteteam

Yvonne Schwarz – Chefärztin
Zusatzbezeichnung Onkologie, Leitung der onkologischen Tageskliniken in Rathenow und Nauen Weiterbildungsbefugnis für 60 Monate

Dr. med. Kerstin Aurich – leitende Oberärztin im Standort Nauen
Leiterin des Beckenbodenzentrums im Standort Nauen
Dr. med. Anne Schuster – leitende Oberärztin im Standort Rathenow
Spezialgebiet: Minimal Invasive Eingriffe
Dr. med. Sylvia Stadie – Fachärztin
Leiterin der Brustsprechstunden an beiden Standorten
Dr. med. Marie-Kristin Fettke – Fachärztin
Spezialgebiet Urogynäkologie
Dr. med. Safiye Taskin – Fachärztin
Kathleen Winkel – Assistenzärztin
Sarah De Nobile – Assistenzärztin
Clara Hu – Assistenzärztin
Rhoshanek Saeidi – Assistenzärztin