Familienzentrum in den Havelland Kliniken … herzlich willkommen!

… herzlich willkommen!

Familienzentrum in den Havelland Kliniken
Herzchen

Wir begrüßen Sie herzlich in den Havelland Kliniken.

Sie sind schwanger – wir begleiten Sie und Ihre partnerschaftliche Begleitung gerne auf ihrem Weg in die Elternschaft. Durch unser Hebammenteam erhalten Sie eine überwiegende 1:1 Betreuung unter während der Geburt.
Wir begleiten Sie  ab der 32+0. Schwangerschaftswochen bei der Geburt und unterstützen Sie auf Ihrem ganz individuellen Weg dabei Eltern zu werden.
Im Anschluss an die Geburt begleitet wir Sie das Hebammenteam durch Ihre ersten Tage zu dritt im Wochenbett.

Ihre Schwangerschaft ist eine Zeit der Vorfreude. Und eine Zeit der Fragen. Manche davon beschäftigen fast alle werdenden Mütter. Auf diese möchten wir gerne in einem persönlichen Anmeldegespräch eingehen. Wir bieten Ihnen dafür 2 unterschiedliche Begleitungen an, je nachdem ob Sie eine unkomplizierte Schwangerschaft erleben oder ob eine Grunderkrankung Einfluss auf den Geburtsverlauf haben könnte.
  • hebammengeleitete Anmeldesprechstunde: für alle Schwangeren mit unauffälligem Schwangerschaftsverlauf
  • ärztlich begleitete Geburtsplanungssprechstunde: für Schwangere, die entweder
  • Sie eine Grunderkrankung haben, die Einfluss auf die Geburt haben kann (fragen Sie bitte Ihren begleitenden Gynäkologen/ Gynäkologin
  • im Schwangerschaftsverlauf etwas festgestellt wurde, dass die Geburt beeinflussen kann (hoher Blutdruck, Schwangerschaftsdiabetes, Frühgeburtsbestrebungen, starkes Übergewicht, ungünstiger Plazentasitz, Kind liegt in Beckenendlage oder Querlage,…)
  • Sie Komplikationen bei einer vorausgegangenen Geburt hatten (Frühgeburt, starke Blutung, Kaiserschnitt, Schulterdystokie, Geburt eines kranken oder verstorbenen Kindes, große Geburtsverletzung)
Jede Frau bringt ihre eigene Geschichte, Vorstellungen und Erfahrungen mit. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihren individuellen Geburtsplan.
Lernen Sie unser geburtshilfliches Team, unsere Räumlichkeiten und unsere verschiedenen Angebote kennen. Sehr gerne beraten wir Sie auch zu Geburtsvorbereitungskursen, da jede Frau kostenfrei daran teilnehmen kann und diese mit Ihrer gesetzlichen Krankenversicherung abgerechnet werden.
Wir freuen uns außerdem darüber, Sie auf einem der Informationsabende für werdende Eltern zu begrüßen.

Wir sind für Sie da.

Wir bündeln in der Klinik unsere vielfältigen Kompetenzen, um für Sie als Familie rund um die Entbindung dazu sein.

Was ist eine Familie? Je nach dem, unter welchem Aspekt man darauf schaut, gibt es die verschiedensten Definitionen. Familie ist heute auf jeden Fall mehr als nur das klassische Modell von Mutter, Vater, Kind.

Für uns heißt Familie, dass es Erwachsene gibt, die Verantwortung für ein Kind oder mehrere Kinder übernehmen wollen. Sie werden es in irgendeiner Form gemeinsam begleiten – als Alleinerziehende oder als Paar, verheiratet oder nicht, gemischt- oder gleichgeschlechtlich oder auch als Gruppe. Sie machen sich zusammen auf den Weg durch das Leben.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Mütter, ihre partnerschaftliche Begleitung und die Babys, die in unserer Klinik ihren ersten Kontakt zur Welt haben.

Bei uns in den Havelland Kliniken haben sich die Fachrichtungen Geburtshilfe, Kinderheilkunde, Gynäkologie zusammengeschlossen, damit für Sie der Start in die neue Lebensphase als Familie möglichst gut gelingt.

Darüber hinaus bieten unsere Elternschule (LINK zur Elternschule) und unser Havelländisches Netzwerk Gesunde Kinder (HNGK) (LINK) Ihnen weitere Begleitung und Beratung schon in der Schwangerschaft und gern auch nach der Geburt an.

Begleitung durch Arzt und Hebammen
Fachrichtungen Geburtshilfe, Kinderheilkunde, Gynäkologie
Praxis Familienzentrum
Fuesse
Hebammensprechstunde

Unser Selbstverständnis

Sie können sich vertrauensvoll auf Ihre Reise ins Abenteuer Familie einlassen.

Sie können uns sehr gerne Löcher in den Bauch fragen. Wir möchten Ihnen all Ihre Fragen beantworten damit Sie sich so gut informiert fühlen, dass Sie  Entscheidungen treffen können die sich für Sie richtig anfühlen.

Wir Hebammen und das ärztliche Team verstehen auch die leisen Töne und die zwischen den Zeilen.

Wir begleiten Sie mit der für eine Geburt notwendigen Geduld und unterstützen Sie, falls Ihre Kräfte nachlassen.

Die Hormone verhalten sich bereits während der Schwangerschaft sehr lebendig und führen manchmal zu Stimmungsschwankungen. Auch die Geburt kann, je nach Dauer und Verlauf, von solchen Wechselbädern der Gefühle geprägt sein. Es ist normal, dass Frauen „mittendrin“ glauben, die Geburt nicht zu schaffen oder sich unsicher im Umgang mit dem Neugeborenen fühlen. Es ist völlig in Ordnung, dass Schwangere und Mütter so fühlen. Wenn Sie sich dennoch Sorgen darüber machen sprechen Sie gerne jederzeit mit uns Hebammen darüber.

Wir sind jederzeit für Sie da

  • mit Intuition und Zeit für Ihre Anliegen,
  • mit unserem Bauchgefühl, welches wir als Hebammen mit unseren Frauen teilen,
  • mit viel Erfahrung und unseren geburtshilflichen Leitlinien,
  • mit manuellem Geschick und speziellem Fachwissen als Hebammen, in persönlichem Kontakt mit Ihnen und Ihrer Familie, um Sie in Ihrer Ganzheitlichkeit sehen zu können,
  • mit viel Herz und Liebe für unsere Berufung, Hebamme und Ärztin/ Arzt zu sein,
  • in zugewandter Atmosphäre während aller unserer Kontakte,
  • Hebammen sind zu jeder Tages- und Nachtzeit für Sie vor Ort,
  • Gynäkologinnen/ Gynäkologen, Kinderärzte, Narkoseärzte, Teams aus Kinderkrankenschwestern und Krankenschwestern für Sie da, arbeiten sehr eng zusammen, sie sind immer im Hintergrund vor Ort und werden bei Bedarf zu jeder Tages- und Nachtzeit dazu gerufen um Sie und Ihr Baby bestmöglich und sicher zu begleiten.
Mit dem Kinderwagen im Familienzentrum

Unser Hebammenteam

Als Hebamme kommen wir mit Ihnen in ziemlich engen Kontakt bei einem besonderen Ereignis. Also erzählen wir noch ein bisschen über uns.

Wir alle lieben unseren Beruf. Die meisten von uns haben bereits viel berufliche Erfahrung. Wir legen großen Wert darauf, diese innerhalb unseres Teams an die Einsteiger*innen weiterzugeben. Ob als Schwangere, Gebärende und Wöchnerin mit Ihrem Neugeborenen – mit uns haben Sie sich die richtige Klinik ausgesucht.

Für Sie und ihr Baby setzen wir unser ganzes Fachwissen ein und unsere gesammelten Erfahrungen. Wir arbeiten nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und Leitlinien der jeweiligen Fachgesellschaften.

Manuelle Fähigkeiten können unter der Geburt sehr wichtig sein – wir haben sie.

Gerade wir als Hebammen folgen außerdem unserer Intuition. Wir haben gelernt, auch unserem Bauchgefühl zu vertrauen, genau hinzusehen und zuzuhören.